“Tach Post” – hören wir in letzter Zeit leider selten, da wir kaum zuhause sind. Aber unsere lieben Nachbarn. Und so kamen wir unverhofft schon heute an unsere Türklingel und die Hausnummern.

Vierundzwanzisch

Vierundzwanzisch

Beides haben wir uns bestellt. Das war eine schnelle Sache. Wir hatten auch Null Motivation, dafür wieder in zig Märkte zu fahren und dann doch nicht das richtige zu finden. Wir haben uns dann für Produkte der Firma www.tuerklingel-24.de entschieden. Die machen schöne Sachen aus Glas und Edelstahl, lasergeschnitten.

Am meisten begeistert hat uns dieses Modell. Text und Schriftart kann man natürlich festlegen. Die Klingel wird daraufhin individuell gefertigt.

"Drück mich"-Wirkung

"Drück mich"-Wirkung

Die Produkte sahen im Internet schon toll aus, aber hier zuhause sind wir noch mehr begeistert. Echt tolle Arbeit, sehr zu empfehlen. “Schwere” Produkte, die sich gut anfühlen und sehr hochwertig wirken. Die Klingel drücken wir dann dem Elektriker in die Hand.

Die Hausnummern bringen wir selber an. Das hat irgendwie was symbolisches. Bisher haben wir die Hausnummer nur auf einem Blatt Öko-Papier der Stadt Würselen. Die Nummern sind aus massivem Edelstahl und perfekt geschnitten.

Update 25.10.2010:

Unser Elektriker hat mich darauf hingewiesen, dass man so eine LED-Beleuchtung nicht ohne weiteres an den Klingeltrafo anschließen sollte. Er hatte eine ähnliche Klingel bei einem anderen Kunden gesehen, die nach kurzer Zeit den Geist aufgegeben hat. Der Grund dafür liegt wohl darin, dass der Klingeltrafo beim “abschalten” einen relativ kurze, aber hohen Kurzschlussstrom erzeugt, der gar nicht gesund für die LED ist. Oder so ähnlich, so genau kenne ich mich in dem Thema nicht aus. Jedenfalls sollte man zwischen Klingeltrafo und Klingel-LED eine Konstantstromquelle verbauen, welche solche kurzzeitigen Schwankungen ausgleicht und die Klingel dauerhaft mit einem konstanten Strom versorgt.

Ich habe folgende Platine bestellt, die unser Elektriker dann mit in den Klingeltrafo einlöten wird:

Konstantstromquelle

Konstantstromquelle

http://www.led-tech.de/de/Leuchtdioden/Ovale-LEDs/Mini-Konstantstromquelle–10mA,-bis-38V–mit-Gleichrichter-LT-1183_1_93.html

Kostet nur 1,99€, rettet aber hoffentlich der LED das Leben.

Popularity: 14% [?]