Den ersten Spatenstich wollten wir uns natürlich nicht nehmen lassen, bevor es nächste Woche richtig los geht.

Also Spaten eingepackt, ab zum Grundstück. Aber wo graben? Wohnzimmer? Küche? Ach, einfach mitten drin im abgesteckten Grundriss. Beim Anstechen sind wir dann gleich mal auf ein altes Stück gebogenes Metall gestoßen. Sieht aus wie ein Teil eines Metallskeletts, wie es im Betonbau zur Stabilisierung eingesetzt wird. Das dürfte wohl vom Bau eines der Nachbarhäuser übrig geblieben sein.

Aber was solls, das Teil war schnell ausgegraben und wir haben damit symbolisch den Baubeginn eingeleutet. Jetzt warten wir darauf, dass nächste Woche ein Bagger unsere Arbeit fortsetzt. Das war dann wohl das letzte mal, dass wir das Grundstück als grüne Wiese gesehen haben …

Popularity: 1% [?]